Lieblingslied der Woche

Lieblingslied der Woche: Benst – 100 miles

Den meisten dürften Benst (noch) kein Begriff sein. Das Duo steht noch am Anfang, aber ich denke, dass sollte sich recht fix ändern lassen. Zumal Duos ja momentan schwer angesagt sind. Ob Royal blood, Death from above 1979, Inquisition oder Bölzer, immer mehr Combos beweisen, dass man dem Publikum auch als Zweiergespann fachgerecht die Rübe abschrauben kann. Ist es das Erbe der White stripes? Oder die zunehmende mangelnde Sozialkompetenz im digitalen Zeitalter? Oder die Erkenntnis, dass es schlicht sehr viel leichter ist Touren zu planen, wenn man nur zu zweit ist? Wie auch immer, sie schaffen es, dass man zusätzliche Instrumente nicht weiter vermisst. Benst bekommen das auch prima hin, zudem schreiben sie gute Songs. „100 miles“, zu dem sie vor einiger Zeit ein schickes Video online gestellt haben ist ein geiler Arschwackler, der Bock auf den Sommer macht. Vor allem, wenn man mit so einem endgeilen Spaßpanzer durch die Gegend cruisen kann wie die beiden im Video.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s