Lieblingslied der Woche: King 810 – Fat around the heart
Lieblingslied der Woche

Lieblingslied der Woche: King 810 – Fat around the heart

„Hey, wir sind die härtesten, wir kommen aus einer Stadt, da wirste schon erschossen, wenn du beim Zähneputzen dein Spiegelbild schief anguckst.“ King 810 gehen mit ihrer Herkunft ziemlich offensiv hausieren. Nicht Damaskus, nicht Mexiko city oder Neu-Kölln. Sondern Flint. In Michigan. USA. Klingt jetzt nicht unbedingt nach Krisengebiet. Allerdings ist Flint ein Paradebeispiel dafür, … Weiterlesen

Lieblingslied der Woche: Madball – Doc Marten stomp
Lieblingslied der Woche

Lieblingslied der Woche: Madball – Doc Marten stomp

Ryker’s, Leeway, Slapshot, Judge, Agnostic front, Brightside, Sick of it all, Pitbull, Only living witness… Eine Weile war ich eigentlich jede Woche auf ein, zwei Hardcore-Konzerten. Und es hat eine Menge Laune gemacht. Da hat man sich über unverschämte Eintrittspreise echauffiert (3 Mark für vier Bands, totaler Kommerz….), Nazis rausgeprügelt und im Pogopit die Sau … Weiterlesen

Lieblingslied der Woche: Primordial – Where greater men have fallen
Lieblingslied der Woche

Lieblingslied der Woche: Primordial – Where greater men have fallen

Kennen und lieben gelernt habe ich Primordial dank einer Beilagen-CD im Rock hard. Es war der Livesampler vom Rock hard-Festival mit einem Mitschnitt von „Coffin ships“, auf dem Sänger Alan Averill in den dramatischeren Parts stets eine Spur neben seinen Gesangslinien lag. Das wirkte allerdings eher leidenschaftlich als schief. In der Abmoderation kommentierte Averill seinen … Weiterlesen