Herr Weber auf Safari – So eine Art Rezension
Gedankenstrom

Herr Weber auf Safari – So eine Art Rezension

Als ich mal wieder an den Ufern der Weser saß, einen feinen Whiskey in meiner Elfenbein-Bong rauchte und darauf wartete, dass endlich die Leichen meiner Feinde vorbeitreiben, wurde mir fürchterbar langweilig. „Literatur, man reiche mir Literatur zur Belebung meines darbenden Geistes!“, rief ich. Literatur war gerade nicht zur Hand, aber Andreas schlug mich mit seinem … Weiterlesen

JUNGSMUSIK: Jon Schaffer, ein amerikanischer Held, was er verspricht
Jungsmusik/Texte

JUNGSMUSIK: Jon Schaffer, ein amerikanischer Held, was er verspricht

Er ist Metalbruder im Geiste von Ted Nugent und Dave Mustaine, er kann es an Brummigkeit mit Warzengött Lemmy aufnehmen und seine Platten sind von einer sympathisch sturen Qualitätsbeständigkeit, die Manowar die Schamesröte in die Pommesgabel treiben sollte. Dennoch ist Jon Schaffer den meisten Leuten irgendwie… na ja… scheißegal. Um das zu ändern will ich … Weiterlesen

Das Ende der Beschwerde: Schluss mit Sommerpause
Communication breakdown/Der kleine Sonntagskrimi/Poetry Slam/Termine

Das Ende der Beschwerde: Schluss mit Sommerpause

Beschwerde, welche Beschwerde? Das alljährliche Ächzen über Gehirnausdörrung in den Sommermonaten. Es ist schon scheiße: ausgerechnet in den Wochen, in denen man eher selten auf Tour ist, hat man am wenigsten Lust, etwas zu schreiben. So habe ich den Blog zu einer inoffiziellen Sommerpause verdonnert, die ich jetzt offiziell beenden möchte, um rohe Kunde zu … Weiterlesen