Der kleine Sonntagskrimi/Texte

Der kleine Sonntagskrimi #006

mabuse

„Huiuiui“, sagte Kommissar K. „So was sieht man aber auch nicht alle Tage.“
Die Leiche sah wirklich gar übel aus. Man hatte mehrfach auf den Mann eingestochen, das Messer stak noch in seiner Brust. Es war ihm zwei Mal in den Kopf geschossen worden, auch diese Waffe lag noch bei dem Toten und außerdem war ein Seil eng um seinen Hals geschlungen.
Fingerabdrücke waren reichlich vorhanden, einige hatte jemand bereits vor Ankunft der Polizei gewissenhaft eingestäubt und mit Post-it-Zetteln markiert, auf denen in krakeliger Handsschrift „Fingerabdruck“ stand. Auch für DNS war gesorgt, lag doch eine haarige Haarbürste neben der Leiche, ebenso wie ein kleiner mit weißer Flüssigkeit gefüllter Bottich, der mit „Sperma“ beschriftet war. Der Verdächtige M. sprach mit stolzgeschwollener Brust: „Ich war’s, ich hab ihn umgebracht. Ich ganz alleine.“
Eigentlich ein klarer Fall für Kommissar K. Wäre da nicht dieser unübersehbare große vom Sturm umgeworfene Baum gewesen, der quer über der Leiche lag und diese amtlich zerquetscht hatte. Laut dem Pathologen war nur dieser die Todesursache, alle anderen Verletzungen waren post mortem zugefügt worden.
K. sah dem Verdächtigen in die Augen. „Sie wollten also“, raunte er Horatio Cane-mäßig, „einen Unfall wie einen Mord aussehen lassen. Warum?“
Der nicht-mehr-so-ganz-Verdächtige zuckte mit den Schultern. „Ich dachte, so wird man berühmt. Ich wäre so gerne berühmt.“
K. nickte. Das konnte er gut verstehen. „Fall gelöst“, sagte er und umfasste den Mann an den Hüften. „Und jetzt lassen sie uns tanzen.“ Und sie alle am Tatort, mit Ausnahme der Leiche, legten eine flotte Revuenummer aufs Asphaltparkett der Strasse. Eine Big band, die sich verlaufen hatte und zufällig des Weges kam spielte dazu eine Swingversion des Klassikers „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“.
Ein schönes Ende. Die Leiche verblieb im toten Zustand.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s