Communication breakdown/Video

Interview mit Rocky…

…Winter, dem Sieger des Metalfrosch-Zeichenwettbewerbs, den ich euch an dieser Stelle mal etwas genauer vorstellen möchte. Beziehungsweise soll er das selbst tun:

Rocky Winter, ist das dein echter oder ein Künstlername?

Ja, ich heiße tatsächlich Rocky Winter und bin da eigentlich auch ganz stolz drauf. Mein Papa ist ein großer Sylvester Stallone-Fan und wollte mich daher unbedingt so nennen. Laut meinen Eltern gab es da wohl auch einen kleinen bürokratischen Krieg, weil es den Namen bis dahin scheinbar nur als Künstlernamen gab. Ich bin also vielleicht der erste Rocky der in Deutschland das Licht der Welt erblickt hat.

Erzähl doch mal ein bisschen von dir.

Ich bin zarte 18 Jahre alt und wohne in einem kleinen Kuhkaff namens Börtewitz (lokal auch als „Börtz“ bekannt), welches sich in dor midde vum scheenen Sachsen befindet ;D Was ich so mache, naja also ich zeichne, zocke, höre Musik, spiele ein bisschen Keyboard, mach was mit meinen Freunden, besuche regelmäßig Konzerte und verdiene meine Brötchen als Produktionsarbeiter in einer örtlichen Fliesenfabrik…im Grunde genommen also nichts besonderes^^

Was hat dich bewogen, beim Metalfrosch-Wettbewerb mitzumachen und wie bist du an dein Motiv rangegangen?

Erfahren hab ich vom Wettbewerb über einen Kumpel von mir (dem Sören^^) und damit verbunden auch von der Existenz und dem Schaffen eines gewissen Herrn Goehre (Hast vlt. schonmal von ihm gehört^^). So und da Metal und Zeichnen eben zwei Sachen sind, welche mir sehr am Herzen liegen, hab ich mich sofort ans Werk gemacht. Bei der aller ersten Skizze, die jetzt auch das Siegesmotiv ist, hab ich einfach alles was den Metal-Style ausmacht versucht an einem Frosch zu „montieren“, was eigentlich auch funktionierte, mir aber für ein Stickermotiv irgendwie zu simpel war. Daher versuchte ich dann Eddie, Snaggletooth und Vic Rattlehead in Frösche zu verwandeln, aber das überzeugte irgendwie nicht. Schließlich kam mir dann noch die Idee mit der Venom-Homage, welche ja auch im Wettbewerb vertreten war, aber bei den Votern leider nicht so sehr Anklang gefunden hat, wie der erste Versuch. Schade eigentlich , aber naja^^

Zeichnest du regelmäßig?

Ja, doch, ich zeichne schon regelmäßig, aber meiner Meinung immer noch zu wenig, ich lass mich da irgendwie sehr gern ablenken -__- Würde das eigentlich auch sehr gern zum Beruf machen. Hab da momentan auch eine Ausbildung als Mediengestalter in Aussicht, weiß aber noch nicht, ob das klappt. Also mal schauen. (Ich drück die Daumen! – Anm.Micha)

Hörst du selbst Metal? Wenn ja, was sind deine Lieblingsbands? Und welche Band findest du super, aber sonst kennt sie kaum einer und man sollte das ändern?

Uff, jetzt wird es wieder schwierig mich kurz zu fassen. Also ja, ich bin selbst begeisterter Metalhead. Höre gern traditionellen Heavy Metal – Accept, Grave Digger, Running Wild
Power Metal – Hammefall, Gamma Ray, Rhapsody of Fire
Folk Metal – Korpiklaani, Turisas, Alestorm,
Mittlelalterzeugs – In Extremo, Subway to Sally, Ingrimm
ein wenig Thrash – Kreator, Tankard, Sodom
ein wenig Melodic Death – Children of Bodom, Norther.
Was bei mir noch garkeinen Anklang gefunden hat ist Black Metal und Grindcore.
Alles andere geht, muss aber nicht sein ;D Mag neben Metal, aber auch Ska, Reggae und Psycho-Billy.
Bei der Frage nach der Lieblingsband hab ich irgendwann aufgehört mich zu entscheiden und sag einfach Manowar, weil mit denen bei mir der Metal begonnen hat ^^
Meiner Meinung nach , noch viel zu unbekannte Bands sind Lonewolf (Heavy Metal), Grailknights (Melodic Death), Diablo Swing Orchestra (Avantgarde.Metal), Hell (Heavy Metal), Made of Hate (Melodic Death), Sister Sin (Heavy Metal), Valsans (Heavy Metal) und Wolfchant (Folk Metal).
…mist, doch wieder zu lang geworden^^

Schon mal n Frosch geknutscht?

Würde ja um meine Ex zu beleidigen mal „ja“ sagen, aber nein hab ich noch nicht. Ich nutze das hier auch gleich mal:
Damen der Schöpfung, ich bin solo, könnt mich gern mal anschreiben ^^

Deine Botschaft an die Welt!

Uhu, so etwas muss man ja nutzen, wenn man schon einmal die Gelegenheit hat:
„FREIHEIT FÜR TIBET!!!!!!“ ^^
..nee, ich mach mal bisschen Werbung für mich:
Wer Entwürfe für Tattoo-Vorlagen, Cover, oder was auch immer brauch oder einfach mal ein Bild gemalt haben will, kann mich gern anschreiben, werde mein bestes versuchen.

Danke dir!

Passend zum Ende des Wettbewerbs bin ich übrigens über einen Mitschnitt meines Auftritts in der Vorrunde des SLAM 2012 in Mannheim gestolpert, wo ich es mit der altbekannten Metalfabel probiert habe. Der wurde (natürlich ungefragt, hüstel) bei Vimeo reingestellt und ist für Metalfroschkenner eher uninteressant, da etwas gekürzt und gehetzt. Allerdings ist in dieser Version der Part „Hardcore“ enthalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s